Erfolgreicher Restart der aaa

Viele Monate war es nicht möglich, sich auf Messen zu treffen. Mit 3G-Regelung und entsprechendem Hygienekonzept öffnen sich nun die Hallentore wieder. Mit der all about automation in Wetzlar am 8. + 9. September 2021 und der  aaa-Messe in Chemnitz (22. + 23. September 2021) fanden die ersten Messen für Automatisierungsbranche wieder statt. Mit Erfolg.
Die Messetage haben gezeigt, welche Qualität der persönliche Kontakt auf einer Fachmesse hat. Die Besucher machten ausgiebig Gebrauch davon, Produkte auch wieder haptisch zu erleben und auf die individuelle Problemstellung zugeschnittene Gespräche zu führen. In Chemnitz kamen 156 Aussteller und 1.380 Besucher. Damit wurde sowohl Aussteller- als auch Besucherzahl des Vorjahrs übertroffen. 2020, damals auch im September und während der Pandemie, waren 146 Aussteller und 1.280 Besucher mit dabei. Als Special Edition, erstmals angekündigt in diesem Frühjahr und realisiert Anfang September, fand die all about automation in Wetzlar statt. Bewusst in einem kleineren Format gehalten trafen in der Rittal Arena in Wetzlar 64 Aussteller auf 509 Messebesucher.

Weiter geht es mit der all about automation Messereihe noch in diesem Herbst am 27. + 28. Oktober 2021 in der Messe Essen. Hier sind weit über 100 Aussteller mit dabei.

Weitere Infos: www.allaboutautomation.de

Im neuen Jahr startet die aaa in Hamburg am 19. + 20. Januar 2022.