Informationen, Tipps ud Tricks zu den Programmen der EPLAN-Plattform

EDS – neuer Standard für EPLAN Data Portal

Für Download oder Ansicht des EDS, klicken Sie auf das Bild

Das EPLAN DataPortal stellt den Anwendern, seit mehr als 10 Jahren, Artikelstammdaten zur Verfügung. Im Laufe der Jahre sind es jetzt knapp 300 Hersteller, die ihre Daten eingestellt haben. Einen einheitlichen Qualitätsstandard gab es nicht. Der Styleguide für die Hersteller hatte eher Empfehlungscharakter. So wird auch von den meisten Anwendern die unterschiedliche Qualität der Daten und besonders der Makros beanstandet.

Der neue EPLAN Data Standard EDS solls nun richten.

Die Version 1.0 des EDS rückt besonders den 3D Schaltschrankaufbau in den Fokus. Neben den 3D-Makros findet man Abmessungen und Anschlussbilder. Die Mehrsprachigkeit wird ausgebaut. Neben Deutsch soll wenigstens Englisch angeboten werden. Außerdem wird es für alle Artikel Verlinkungen zu den entsprechenden Datenblättern geben.

Dadurch sollen Stücklisten, aber auch Klimaberechnungen und Gewichtsauswertungen leichter und genauer erstellt werden können. Alle Artikel, die den neuen Standard erfüllen, werden mit einem gesonderten Logo gekennzeichnet.

 

 

Wirrwar um Änderungsdatum bei EPLAN

Im Standard-Normblatt von EPLAN wird die Eigenschaft 11204, das Änderungsdatum (automatisch) verwendet.  Wie der Name verheißt, wird das Datum bei einer Veränderung der Seite automatisch neu gesetzt. Doch was bedeutet “Veränderung” konkret. Wird beispielsweise ein Betriebsmittel verschoben, wird das von EPLAN bereits als Änderung registriert. Nicht dagegen, wenn Sie den Eigenschaftsdialog eines Bautails öffnen und wieder schließen. Wobei es unerheblich ist, ob der Dialog mit OK oder Abbrechen geschlossen wird. Das Änderungsdatum automatisch wird auch neu gesetzt, wenn in den Seiteneigenschaften eine Änderung vorgenommen wird, also der Stromlaufplan gar nicht angetastet wird. Wie verhält es ich bei Auswertungsseiten? Wird das Projekt neu ausgewertet oder Auswertungsseiten aktualisert, werden nur Auswertungsseiten berührt, wenn es bei den ausgewerteten Objekten Änderungen gegeben hat. Wird also eine neue Klemmenleiste eingefügt oder auch nur eine Klemme verschoben, wird im betreffenden Klemmenplan das Datum aktualisiert. Beim Inhaltsverzeichnis wird es ebenfalls aktualisiert. Ist auch logisch, denn in der Regel findet in der Spalte Datum eine Änderung des automatischen Änderungsdatums statt. Es wird vielfach behauptet, dass das Datum auch verändert wird, wenn ein Projekt exportiert oder lediglich gedruckt wird. Das ist definitiv nicht der Fall.

Hotfixes clever installieren

Wussten Sie schon, dass man aktuelle Hotfixes von EPLAN einfach über den EPLAN Download Manager herunterladen und installieren kann? Gehen Sie einfach in das Menü Hilfe und klicken Sie auf EPLAN Download Manager. Wenn ein neuer Download vorhanden ist, kommt eine entsprechende Meldung.

Kontaktspiegel verschieben

Der Kontaktspiegel eines Schützes wird in EPLAN Electric P8 immer auf der gleichen Höhe einer Planseite unter dem Schütz eingefügt. Der Y-Wert ist im Normblatt hinterlegt. Jeder Kontaktspiegel kann individuell verschoben werden. Bewegen Sie den Mauszeiger auf den Kontaktspiegel und öffnen Sie mit einem Rechtsklick das Kontextmenü. Im Menü Text aktivieren Sie Eigenschaftstext verschieben. Schieben Sie dann den Kontaktspielgel bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Position.

 

Kontaktspiegel im Schaltplan verschieben in zwei Schritten.

 

Alternative zu EEC One

Schaltplangenerator für EPLAN

Nach der Abkündigung von EEC One sind viele EPLAN-Anwender auf der Suche nach Alternativen. Die gibt es. Mit dem Schaltplangenerator (FSG) für EPLAN sind Sie auf der sicheren Seite. Der Generator arbeitet völlig unabhängig von EPLAN. Sie benötigen zum Arbeiten nicht einmal eine EPLAN-Lizenz. Der Pflegeaufwand ist Dank der zukunftsweisenden Plug-Socket-Technologie sehr gering.

Für weiterführende Informationen folgen Sie dem Link oder klicken Sie auf das Bild.