Optimierung der Arbeitsabläufe

80% Zeitersparnis durch automatische Drahtfertigung

EPLAN-Blogger Frank Meinert und WuS-TEC Geschäftsführer Ralph Schmid auf der SPS

Die meisten Informationen Ihrer Verdrahtung sind im CAE-System bereits enthalten. Farbe, Querschnitt, Quelle und Ziel. Ebenso der Montageplattenaufbau. Knackpunkt ist die Ermittlung der Drahtlängen. Und daran scheitert in den meisten Fällen die automatische Fertigung der Drahtsätze. Die WuS-TEC GmbH & Co. KG bietet ein intelligentes System, die Verdrahtung in einem Verdrahtungstool vorzunehmen. Dazu werden vorhandene Verdrahtungslisten (z.B. aus EPLAN) eingelesen und um fehlende Informationen ergänzt. Das kann die Behandlung der Adernenden sein oder die ein oder andere Angabe zu Farbe oder Querschnitt, die im CAE-System übersehen wurde.

„Mein persönliches Highlight war, neben dem intelligenten Verdrahtungstool, das Ultraschallverdichten.“

Die eigentliche Verdrahtung wird dann am Bildschirm durchgeführt. Dadurch werden automatisch die Drahtlängen ermittelt. Die so gewonnenen Daten sind dann die Grundlage für die Fertigung der Drahtsätze. Diese werden auf modernsten Maschinen von Komax oder Metzner hergestellt. Beschriftet, sortiert und nach Ihren Wünschen gebündelt.

Per Ultraschall kompaktierte Kupferleitungen verknüpfen ideal die Eigenschaften einer starren Leitung mit den Möglichkeiten flexiblen Kabelmaterials. Verdichtet wird dabei per Ultraschall-Schweißen: Die Litzen bewegen sich bei geringem Druck und Schwingungen im Hochfrequenzbereich gegeneinander. So entsteht in Sekundenbruchteilen und ohne thermische Belastung der Bauteile eine dauerhafte, stabile und metallurgisch reine Verbindung. Diese verfügt über exzellente elektrische Eigenschaften.

Pro Artikel – Stammdaten für Einkauf und Engineering

A. Yayar, Geschäftsführer von Pro Artikel auf der SPS

Die Pro Artikel GmbH aus Hannover bereitet Artikelstammdaten namhafter Hersteller auf, um sie für den Einkauf und das Engineering nutzbar zu machen. Die Katalogsoftware wird in Ihr System integriert, so dass Sie die Artikeldaten per Drag & Drop direkt in Ihre Stammdatenverwaltung übernehmen können. Daneben stehen auch Standardschnittstellen wie EXCEL, Datanorm, Eldanorm und BMECat zur Verfügung.

Es werden grundsätzlich alle Daten eines Herstellers zur Verfügung gestellt. Sie entscheiden dann, welche in Ihr System übernommen werden sollen. Preisänderungen werden automatisch nachgepflegt und den Kunden zur Verfügung gestellt. Dabei werden Staffelpreise oder Alternativpreise Ihrer Großhändler berücksichtigt. Die Artikelbezeichnungen können mehrsprachig sein, was eine schnelle Übersetzung der Stücklisten ermöglicht. Mit Pro Artikel können Sie die Kosten für die Artikeldatenpflege erheblich senken. Durch Klick auf das Bild werden Sie auf die Website von Pro Artikel weitergeleitet.

EPLAN meets EXCEL

Excel ist eines der vielseitigsten Software-Tools um Daten schnell zu verarbeiten. Auch im Zusammenspiel mit EPLAN ist EXCEL ein nützlicher Helfer. In dem Workshop „EPLAN meets EXCEL“ lernen Sie alle Möglichkeiten kennen, wie Sie EPLAN mit Hilfe von EXCEL noch effektiver bedienen können.

—> weitere Infos und Anmeldung

Der Workshop findet am 25. November 2019 in Bad Wörishofen statt.

Der Termin ist bewußt gewählt. So haben Sie die Möglichkeit den Workshop mit einem Besuch auf der SPS in Nürnberg (26. bis 28.11.) zu verbinden.

Alternative zu EEC One

Schaltplangenerator für EPLAN

Nach der Abkündigung von EEC One sind viele EPLAN-Anwender auf der Suche nach Alternativen. Die gibt es. Mit dem Schaltplangenerator (FSG) für EPLAN sind Sie auf der sicheren Seite. Der Generator arbeitet völlig unabhängig von EPLAN. Sie benötigen zum Arbeiten nicht einmal eine EPLAN-Lizenz. Der Pflegeaufwand ist Dank der zukunftsweisenden Plug-Socket-Technologie sehr gering.

Für weiterführende Informationen folgen Sie dem Link oder klicken Sie auf das Bild.

Buchbeitrag von Frank Meinert

Buch bestellen

In der Edition Spitzenkompetenz des Bundes ausgebildeter Trainer und Berater (BaTB) ist vor kurzem ein neuer Band erschienen. Vierzehn Berater & Coaches berichten über spannende Themen aus ihrem Beratungsalltag. Auch FRAME-Geschäftsführer und EPLAN-Blogger Frank Meinert ist wieder mit einem Beitrag vertreten. Er beschäftigt sich mit dem Thema:

„Optimierung der Prozesse in der Elektrokonstruktion“

Der Band kostet € 16,90 (inklusive Versandkosten innerhalb Deutschlands)

—> Buch bestellen

EPLAN-Workshop – voller Erfolg

Vom 25. bis 26. Juni fand zum ersten Mal der EPLAN Optimierungs- und Standardisierungsworkshop in Bad Wörishofen statt. Die Veranstaltung war mit sechs Teilnehmern ausgebucht. In dem Workshop wurden viele Fragen rund um das Thema Optimieren und Standardisieren für das Arbeiten mit den Produkten der EPLAN-Plattform erörtert.

Auf Grund der großen Zustimmung habe ich mich entschlossen, einen weiteren Workshop in diesem Jahr zu veranstalten. Der zweite EPLAN Optimierungs- und Standardisierungsworkshop wird vom 15. bis 16. Oktober in Bad Wörishofen stattfinden.

Kommentare von Teilnehmern der EPLAN Optimierungs- und Sandardisierungsworkshops

—> weitere Infos